Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

DTTB Future Cup in Bad Blankenburg

U12-Auswahlen messen sich in Thüringen

Ein Teil der BTTV-Delegation fuhr am Freitagmorgen von München aus Richtung Bad Blankenburg: Anna Ledwoch (von links), Emily Jost, Theresa Faltermaier, Luis Kraus und die Trainer/Betreuer Manuel Hoffmann, Conny Faltermaier (Foto: F. Leidheiser)

Nächster Härtetest für den BTTV-Nachwuchs: An diesem Wochenende geht die Reise nach Thüringen, wo am Samstag und Sonntag in der Landessportschule Bad Blankenburg der sogenannte DTTB Future Cup ausgetragen wird. Bei diesem, im Jahr 2012 ins Leben gerufenen Wettbewerb handelt es sich um ein Mannschaftsturnier für Auswahlen der DTTB-Landesverbände der Altersklasse U12 (Jahrgänge 2006 und jünger) und gleichzeitig um eine offizielle Sichtungsmaßnahme des DTTB. 14 Schüler- und 13 Schülerinnenteams haben in diesem Jahr gemeldet. Der BTTV ist in beiden Konkurrenzen vertreten. Über die Zielsetzung der weißblauen Vertretungen gibt Verbandstrainer Cornel Borsos Auskunft: „Die Jungs und Mädels sollen in erster Linie Erfahrungen sammeln, für einige ist es der erste Einsatz für den BTTV. Ziel ist, dass beide Teams in die Runde der besten Acht einziehen, das Erreichen des Halbfinales scheint eher bei den Schülern möglich. Aber lassen wir uns mal überraschen.“

Die BTTV-Auswahlen:  

Schülerinnen: Theresa Faltermaier (TSV Erding), Emliy Jost (SV Helfendorf), Emilia Karg (TTC Bruckberg) und Anna Ledwoch (TTC Garching) 

Schüler: Robin Bort (TV Hilpoltstein), Maximilian Dreher (TSV Bad Königshofen), David Fischer (FC Adler Weidhausen) und Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor) 

Einen Ergebnisservice wird der Thüringer Tischtennis-Verband unter http://www.tttv.info/ bieten 

Aktuelle Beiträge

Kreistag mit Neuwahlen in Untersiemau

Am Donnerstag den 21.05.2015 um 19 Uhr finden in Untersiemau der Jugendkreistag und anschließend der Kreistag statt. Diesmal mit Neuwahlen.Teilnahmepflicht für alle Vereine!